3. Runde des Sachsen-Anhalt-Cup 2012/2013

am 2. März in Bitterfeld

Insgesamt 59 Nachwuchsspieler traten in den 4 Altersklassen U9, U11, U13 und U15 an. In der U13 und in der U15 waren auch wir vertreten – und mit Erfolg.

Tom Lenkardt
spielte sein wohl bisher stärkstes Turnier und wurde belohnt mit dem 3. Platz - mit 3,5 Punkten aus 5 Partien.

An den 1. Platz wurden 5 Punkte vergeben, an den 2. Platz 3,5 Punkte, welcher nur aufgrund der besseren Feinwertung Tom überholte und Platz 4 mit 3 Punkten bei insgesamt 12 Startern.

Schach

Denny Miltenberger
hatte es wieder im Kreis vieler erfahrener Vereinsspieler nicht leicht, hat sich aber wacker geschlagen und erreichte den 5. Platz mit 3 Punkten aus 5 Partien.

Hier wurden Platz 3 bis 7 mit der gleichen Punktzahl nur aufgrund der Feinwertung vergeben.

Erik Seemann und Maurice Schauseil
konnten in dieser Kategorie zwar jeweils nur einen Punkt erreichen, haben aber durch beherzte Spielweise ihre Gegner auch ins Grübeln gebracht und auf jeden Fall eine ganze Reihe von Anregungen mitgenommen.

Schach Bild Anhalt-Cup

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an die Abiturienten dieses Jahrganges, die kurzfristig mit Kuchen, Brötchen und Kaffee eingesprungen sind und so dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung insgesamt ein Erfolg geworden ist.