Tabula Optimorum - Die Tafel der Besten

Die Tafel der Besten, die den Titel "Tabula Optimorum" trägt befindet sich im Haus 1. Auf ihr sind die jeweiligen Jahrgangsbesten aufgelistet. Im Jahr 2001 gab es aufgrund der Umstellung von 12 auf 13 Schuljahre keine Abiturprüfungen. Im Jahr 2007 war Mandy Baumann die Beste aus dem Doppeljahrgang mit den Abschlussklassen 12 und 13.

Tabula Optimmorum - Die Tafel der Besten

1991 Volker Heide 1992 Steffen Hauffe 1993 Birgit Müller
1994 Michaela Franz 1995 Christiane-E. Ladwig 1996 Anja Götschel
1997 Kathrin Fedgenhäuer 1998 Katja Wust 1999 Susanne Günther
2000 Juliane Richter 2002 Claudia Raupach 2003 Nicole Käsler
2004 Angela Bley 2005 Christiane Heinicke 2006 Christiane Gold
2007 Mandy Baumann 2008 Franziska Ockert 2009 Lisanne Regul
2010 Kristin Winkler 2011 Konrad Maximilian Latuscynski 2012 Daniel Eschke
2013 Christoph Friebel 2014 Marie Proske 2015 Cora Riede
2016 Elisabeth Koch 2017 Jonas Naumann 2018  
2019   2020   2021