Schulmannschaft zur Landesmeisterschaft 2016

Am 12. März 2016 traten wir mit zwei Mannschaften gegen starke Gegner an. Leider hatten wir mit den Medaillenrängen nichts zu tun, so dass nach wie vor als größter Erfolg die Bronzemedaille in der ältesten Wettkampfklasse im Jahre 2011 in Erinnerung bleibt. Trotzdem haben sich die angetretenen Spieler wacker geschlagen.

In der WK 2 waren wir mit einer relativ jungen Mannschaft beteiligt, die insgesamt den 4. Platz erspielt hat. Glückwunsch dazu an den Kapitän Denny Miltenberger, der im nächsten Jahr nicht mehr dabei sein darf, und seine Mitstreiter Felix Schilling, Steven Leuchte und Paul Schilling, die alle noch Erfahrungen für die nächsten Jahre sammeln konnten.

In der WK 4 hat uns die Grippewelle zusätzlich geschwächt, so dass wir schon in  jedem Spiel einen Punkt kampflos abgeben mussten. Hier wurde insgesamt der 7. Platz erreicht. Richtig erfolgreich war dabei Alexander Wagner, der immerhin am Spitzenbrett drei Siege landen konnte. Aber auch Vincent Kuqi und Ben Lattke, die beide auch im nächsten Jahr in dieser Altersklasse antreten dürfen, haben tapfer gekämpft und sind auch nicht erfolglos geblieben.

Bild01 - Landesmeisterschaften Schach 2016